Gitarre / Bass einfach mieten
0176-87857275
info@axes4u.de

1983 Schack „Double Cut“

Die 1981 gegründete Firma Schack dürfte vor allem für ihre Bassmodelle bekannt sein. Dennoch wurden von Beginn an auch immer wieder Gitarren gefertigt. Neben der hohen Qualität der Hölzer wurde dabei offenbar auch Wert auf Eigenständigkeit des Designs gelegt.

Unsere Schack „Double Cut“, deren genaue Modellbezeichnung nicht bekannt ist, stammt noch aus der frühen Fertigungsphase und wurde Anfang 1983 fertiggestellt. Der Korpus vereint die bewährte Holzkombination Ahorn/Mahagoni mit einer symmetrischen Double-Cutaway-Form und dem ergonomischen Zugang zu den 24 Bünden. Dabei geht der Hals nahtlos in den Korpus über, wie man es z.B. bei der frühen Ibanez Artist Serie kennt und schätzt. Bemerkenswert ist auch die markante, aus Messing gefräste Form von Bridge und Tailpiece. Dieses besondere Schätzchen habe ich ohne Pickups und Elektrik bekommen und ein abgestimmtes Set Ray Gerold „Sunburst“ Pickups, jeweils splitbar über Push/Pull-Potis, verbaut. Wie beim Zusammenspiel von erstklassigen Hölzern mit Premium-Pickups kaum überraschend, bietet diese Axt jetzt neben vollen, kräftigen Humbucker-Sounds auch knackigen Twang im Singlecoil-Modus.

Farbe: Vintage Cherry Sunburst

Baujahr: 1983

Seriennummer: keine

Herkunftsland: Deutschland

Gewicht: 4,1 kg

Mensur: 24,75″ / 628 mm

Bünde: 24 slim

Halsprofil: beefy C

Griffbrett: Ebenholz/ Dotinlays

Hölzer: Mahagonihals / Riegelahorndecke / Mahagonikorpus

Pickups: 2x Ray Gerold Sunburst R/XT Humbucker

Hardware: Gold

Upgrades: Coil Tap Schaltung

Zubehör: Koffer oder Gigbag

Wählbare Saitenstärken: 09-42 (eingeschränkt), 09-46, 10-46, 10-52 (Empfehlung), 11-49, 11-52

Kaufoption: nicht vorgesehen

Mietpreisklasse: D

1 Woche2 Wochen1 Monat3 Monate1 Jahr
15 € einmalig25 € einmalig37 € einmalig32 € /Monat25 € /Monat
Gemäß § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.
Ggf. anfallende Kaution siehe Download Preisliste

Lust bekommen? >>Hier klicken<< für Anfrage