Gitarre / Bass einfach mieten
0176-87857275
info@axes4u.de

1993 Epiphone Emperor „Rockabilly Mod“

Schon in den 1930er Jahren war Epiphone für seine hervorragenden Archtops bzw. „Jazzgitarren“ bekannt, die oftmals innovativ mit Tonabnehmern und aufwendiger Elektrik ausgestattet waren. Bis zur Übernahme durch Gibson 1959 standen die beiden Firmen sogar in Konkurrenz. Über die Jahre sind viele verschiedene Modelle entstanden, auch „Signature“-Gitarren verschiedener Musiker. 1991 wurde das bisherige elektrische Emperor-Modell mit leichten Detailänderungen versehen und dem Jazzgitarristen Joe Pass gewidmet. Der grazile 16″ Korpus mit Cutaway und die kurze Mensur des schlanken Halses machen das Instrument angenehm handlich.

Die hier gezeigte Emperor ist zwar ursprünglich insbesondere für Jazz/Fusion konzipiert, wurde aber schon von einem Vorbesitzer in Richtung Rockabilly-Style umgebaut, u.a. mit Vibratosystem und Rollensteg. Zwischenzeitlich gab es von Epiphone mit der Swingster auch ein ähnliches Modell. Ich habe die Mods noch um einen Satz alte Gibson P-94 Singlecoils und Kluson Locking-Mechaniken (mit edlen Ebenholzflügeln) ergänzt sowie einen reibungsarmen TUSQ-Sattel und neue Medium-Bünde verbaut. Das hat die Stimmstabilität deutlich verbessert und entlockt der Epi jetzt auch einen rauhen, erdigen Rock’n’Roll Sound.

Farbe: Natur

Baujahr: 1993

Seriennummer: S9319057

Herkunftsland: Korea

Gewicht: 3,6 kg

Mensur: 24,75″ / 629 mm

Bünde: 20 Medium

Halsprofil: medium D

Griffbrett: Rosewood/ Blockinlays

Hölzer: Ahornhals / Ahornkorpus

Pickups: 2x Gibson P-94 Singlecoil

Hardware: Gold

Zubehör: Gigbag

Wählbare Saitenstärken: 09-46, 10-46, 10-52 (Empfehlung), 11-49, 11-52

Kaufoption: auf Anfrage

Epiphone Emperor 1993

Mietpreisklasse: B

1 Monat3 Monate1 Jahr
22 € einmalig15 € /Monat12 € /Monat
Gemäß § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.
Ggf. anfallende Kaution siehe Download Preisliste

Lust bekommen? >>Hier klicken<< für Anfrage